+

Logo Anicca Praxis
ANICCA PRAXIS Akupunktur & Klassische Chinesische Medizin

Was ist TCM ?

 

 

 

Unter der Traditionellen Chinesischen Medizin (abgekürzt auch TCM genannt) zusammengefasst, versteht man folgende chinesische Methoden und Behandlungszweige:

 

 

             Für eine nähere Erklärung klicken sie bitte auf die jeweilige Behandlungsmethode

 

 

Alle Behandlungsmethoden bedienen sich der selben Lehre und Sichtweise des Lebens.

 

Diese sind:

 

  • Die Yin und Yang Lehre
  • Die Lehre der 5 Elemente" und deren Antriebsmotor, dem Chi.

 

Diese Sichtweisen werden in den chinesischen Klassikern "Tao Te King" von Lao Tse und dem für die TCM entscheidenden Werk "Huang Di Nei Jing" - (Der Klassiker des gelben Kaisers), Erstauflage ca. 100 v. Chr. beschrieben. Das ganze Leben ist in Bewegung, der Tag wechselt zur Nacht, die Jahreszeiten ändern sich, man selbst wird älter. Legt man diese Beispiele in die chinesische Denkweise um, würde Bewegung dem Chi- Konzept entsprechen, Tag und Nacht mit Yin und Yang in Beziehung gebracht und die Jahreszeiten in die 5 Elementen Lehre eingebettet werden. Jedes einzelne Denkkonzept kann vom Makrokosmos (Universum) bis zum Mikrokosmos (Mensch) einzeln oder kombiniert eingesetzt bzw. umgesetzt werden. Für die TCM bedient man sich zur Erklärung von Krankheitsmustern, sowie deren Entstehung und ihren Behandlungskonzepten dieser tausende Jahre alten chinesischen Philosophie des Lebens.